4000 Inseln, Tempel und Wasserfälle warten im Süden von Laos – Pakse

am

Mit dem Flieger ging es weiter in den Süden von Laos nach Pakse. Wenn man frühzeitig vergleicht, kann man Hin- und Rückflug für etwa 300 CHF finden. Eine günstige Alternative wäre natürlich der Weg übers Land.

Tour 4000 Islands & Mekongwasserfälle

Der Transport kostet 280’000 Kip (CHF 33.-), zusätzlich kommen noch die Gebühren für die Wasserfälle 90’000 Kip (CHF 11.-) oder sonstige Aktivitäten während des Ausflugs hinzu.

Die Tour beginnt etwa um 08:00 Uhr mit der Abholung im Hotel. In unserem Minibus hatten wir verschiedene Gruppen zusammen. Einige haben nur einen Transfer zu Grenze von Kambodscha gebucht, andere wollten direkt auf die Fähre zu den 4000 Islands. Schlussendlich war nur noch ich und zwei Mädels aus Deutschland im Bus für die gebuchte Tagestour.

Der erste Stopp war bei den Mekongwasserfällen (Khonephapheng Wasserfall). Die 55’000 Kip Eintrittsgebühren waren völlig in Ordnung. Es gibt einen kleinen Trail zu verschiedenen Viewpoints und das ganze wirkt einigermassen sauber und aufgeräumt.

Es gibt noch einige Restaurants und Souvenirstände, um sich die Zeit zu vertreiben. Von den Wasserfällen ging es anschliessend weiter zum Hafen von Nakasong. Dort wartete ein kleines Boot, welches uns auf die Insel Don Khon brachte.

Nach einem Mittagessen mieteten wir uns noch Fahrräder und erkundeten die Insel. Ein weiteres Highlight sollten noch die Don Khone Somphamit/ Li Phi Wasserfälle werden. Leider kann ich davor nur abraten. Der Eintritt belief sich auf 35’000 Kip (CHF 4.10) und es wurde uns ein Pool, Zip-Lining und pure Entspannung versprochen.

Naja der Pool wurde überschwemmt und ist nicht mehr benutzbar, die Liegen haben auch schon bessere Zeiten erlebt und das Zip-Lining ist auch ausser Betrieb…

Vat Phou

Eintritt 50’000 Kip, zusätzlich kommen noch Parkgebühren für den Roller von 5’000 Kip (CHF 6.50)

DSC_1031 1

Wer in Pakse übernachtet, sollte unbedingt einen Roller mieten und die Tempelanlage Vat Phou besichtigen. Roller kosten in Pakse ca. 50’000 Kip (CHF 5.90) für einen ganzen Tag. Die Fahrt von Pakse bis zum Tempel dauert zwischen 40 Minuten und 1 Stunde.

Das Design erinnert an Angkor in Kambodscha, das ganze ist einfach etwas kleiner und menschenleer.

 

 

 

Kommentar verfassen