Ausflug nach Spike Island

am

Um einen Ausflug nach Spike Island zu unternehmen, muss man zunächst nach Cobh fahren. Die kleine Hafenstadt bietet viele kleine Kaffee’s und viel zu entdecken. Neben der eindrücklichen Kirche und der Altstadt befindet sich noch ein Museum über die Titanic und die Insel Spike Island.

Spike Island

Eintritt inkl. Tour Guide 18 Euro (CHF 21.-)

Mit dem Boot ging es um 13:00 Uhr auf die Insel. Die Tour ist im Preis inklusive, man muss jedoch nicht daran teilnehmen. Ich kann es jedoch nur empfehlen, unser Guide Karl war sensationell. Die geführte Tour dauerte genau 1 Stunde und es wurde nie langweilig.

Nach der Tour hat man noch bis um 16:30 Uhr Zeit die restlichen Bereiche auf eigene Faust zu erkunden. Wer möchte kann natürlich auch eine Fähre früher zurücknehmen. Bei blauem Himmel und Sonnenschein war für mich jedoch ein kühles Bier mit Sicht aufs Meer die bessere Wahl.

Irish Smoked Salmon bei Hederman

Wer sich in der Nähe von Cobh befindet, sollte noch ein Zwischenstopp bei Frank Hederman einlegen. Die kleine Räucherei bietet leckeren Lachs aus eigener Zucht an. Wer nicht nach Cobh fährt, kann die Produkte und weitere Leckereien auch auf dem English Market in Cork einkaufen.

Kommentar verfassen