Stonehenge – der legendäre Steinkreis in der Nähe von Salisbury

am

Ein Pflichtbesuch war natürlich Stonehenge, am besten verbindet man dies gleich mit einer Übernachtung in Salisbury.

Stonehenge

Eintritt und Guidebook 23.50 Pfund (30 CHF), Audio-Guide zusätzlich 3 Pfund (4 CHF)

Das Eintrittsticket am besten gleich online bestellen, je nach Saison muss bis zu mehreren Stunden Wartezeit eingerechnet werden. Da ich in der Nebensaison war, erübrigte sich das zum Glück. Trotz allem, würde ich eher die frühen Slots in den Morgenstunden buchen 😉

Bei der Kasse wird man noch gefragt, ob man ein Guidebook haben möchte. Auf dieses kann verzichtet werden, ein Muss ist jedoch der Audio-Guide. Ohne Audio-Guide wird der Besuch eher langweilig.

Gleich neben dem Eingang befindet sich das Museum und einige nachgebauten Hütten. Ich ging gleich nach dem Eintritt bezahlen zum Steinkreis. Der Audio-Guide kann man direkt im Bus oder auch auf dem Weg zu Fuss einschalten, es gibt ein längeres Intro mit einer kurzen Anleitung. Zudem sind definitiv weniger Touristen auf dem Erinnerungsfoto 😉

DSC_0473 1

Nach der Rückkehr zum Besucherzentrum wird man noch durch den Souvenir-Shop und das Kaffee geführt. Der Shop bietet alle möglichen Artikel, vom T-Shirt, Süssigkeiten bis zur Weinflasche.

Fazit

Mir hat der Besuch von Stonehenge sehr gefallen. Wer den Rundgang eher gemütlich absolviert, sollte mit einer Besucherzeit von ca. 3-4 Stunden rechnen. Der Audio-Guide ist sehr informativ und beinhaltet viel Detailinformationen.

Essen und Trinken

Wer sich in der Nähe von Stonehenge befindet, sollte noch Zeit für ein Nachtessen im „The White Hart“ einplanen.

Kommentar verfassen