Port Antonio und die schönsten Strände von Jamaika

am

Strände

Frenchman’s Cove Resort, Winnifred Beach und Boston Beach gehören wohl zu den schönsten Stränden von Jamaika. Frenchman’s Cove ist zwar etwas teuer (1000J$ oder 10 USD), dafür erhält man wirklich einen sauberen Strand und wird nicht belästigt.

Port Antonio würde ich nicht empfehlen zum übernachten, die Stadt ist nicht gerade für Touristen gemacht.

Germaican-Hostel

Wer mit einem Auto unterwegs ist und ein bisschen in die Natur möchte, sollte in paar Nächte im Germaican-Hostel verbringen. Für einmal eine Unterkunft ohne Gitterstäbe oder Elektrozaun.

Einziger Hinweis: Die Anfahrt zum Hostel ist ziemlich abenteuerlich. Die Strassen bestehen teilweise nur aus losem Gestein, Matsch und sind ziemlich eng.

 

Fazit

Wer nicht in der Umgebung von Port Antonio übernachten möchte, kann die Strände auch von Ocho Rios anfahren. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden und die Strassen sind hervorragend.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Für die meisten Strände auf Jamaika, die nicht zu einem Hotel gehören gilt: Je preiswerter, desto teurer. Klingt paradox? Wir haben am Frenchmens Cove insgesamt weniger ausgegeben, als am Winifred Beach. Was sicher auch daran liegt, dass wir keine Neinsager sind 😉 Wer aber nicht nur die Schönheit der Landschaft genießen, sondern auch die Einheimischen erleben will, kommt an den preiswerten Stränden nicht vorbei, weil man dort viele Jamaikaner findet.

Kommentar verfassen