Devil’s Den Prehistoric Spring

am

Devil’s Den Spring

Kosten: Eintritt 15$, Schnorchelausrüstung 10$

Nach St. Augustine ging es langsam an die Westküste von Florida. Nach einen Zwischenstopp in Gainesville gab es noch einen kurzen Halt beim Devil’s Den Spring. Man kann neben dem schnorcheln auch noch Tauchgänge absolvieren.

Fazit

Es war eine schöne Abwechslung zwischen den langen Strecken mit dem Auto aber der WOW-Effekt hat mir definitiv gefehlt. Auf die Schnorchelausrüstung kann man auch verzichten, viel zu sehen gibt es in diesem Loch nicht, tauchen kann ich gar nicht weiterempfehlen. Ich würde beim nächsten Mal einfach Eintritt bezahlen, einen kurzen Sprung ins kühle Wasser machen und an der Sonne entspannen.

Kommentar verfassen